TSV KK will den Leistungsfußball forcieren

Die A-Junioren in ihrem neuen Outfit mit den Trainern Sven Jellen (links) und Frank Meier (rechts) sowie Sponsor Oliver Jung (Zweiter von links). (Foto: O. Krebs)

A-Jugend gewinnt in neuen Trikots gleich mit 8:0

Krähenwinkel (ok). In den neuen Trikots flutschte es gleich mal so richtig: Gleich mit 8:0 schickten die A-Jugend-Kicker des TSV Krähenwinkel/Kaltenweide in der Bezriksliga die Gäste aus Laatzen-Grasdorf nach Hause. Fußball-Abteilungsleiter Oliver Jung, zugleich Geschäftsführer der renommierten Heizungsbau- und Installationsfirma W. Jung & Söhne  hatte zuvor einen nagelneuen Satz gesponserte Trikots, Hosen und Stutzen vorbeigebracht. Die Mannschaft der beiden Trainer Sven Jellen und Frank Meier ist als Aufsteiger gut in die Saison gestartet, hat insgesamt viermal gewonnen, einmal Unentschieden gespielt und zweimal verloren. Das Team müsse sich noch finden, wolle aber durchaus oben angreifen. und ein Wörtchen um den Aufstieg mitreden. Der ein oder andere Spieler soll auch die erste Herrenmannschaft verstärken. Fußball-Abteilungsleiter Oliver Jung gibt als Ziel vor, in jeder Altersklaase möglichxt eine Jugendmannschaft in die Landesliga zu bringen. Leistungsfußball und Breitenfußball sollen möglichst einher gehen. Mit 700 Aktiven ist die Fußballsparte eine der größten in der Region Hannover.