Ü-Ei kaufen und ab in die Box

EDEKA-Marktleiter André Fiolek hofft auf viele Teilnehmer mit "goldener" Ehrenamtskarte. (Foto: O.Krebs)

EDEKA Cramer unterstützt das Ehrenamt in Langenhagen

Langenhagen. Ab sofort können die Kundinnen und Kunden im EDEKA Cramer an der Walsroder Str. das Ehrenamt in Langenhagen unterstützen. Unter dem Motto „Ü-Ei kaufen und beim nächsten Einkauf ab in die Box“ unterstützt EDEKA Cramer ein besonderes Gewinnspiel, das es nach Ostern für die Inhaber der goldenen Ehrenamtskarte mit Zuordnung zu Langenhagen geben wird. So geht´s: Ü-Ei kaufen und das „Gelbe“ vom Ü-Ei beim nächsten Einkauf wieder mitbringen und in die aufgestellte Box werfen.
Bei diesem Gewinnspiel können Preise gewonnen werden, die man so nicht kaufen kann - zum Beispiel ein exklusives Frühstück mit Bürgermeister Mirko Heuer oder aber auch eine Führung auf der Kläranlage mit dem Verwaltungschef. Weitere Informationen nach Ostern unter www.langenhagen.de/Ehrenamtskarte-Gewinnspiel
EDEKA Cramer ist seit Oktober 2020 Partner der goldenen Ehrenamtskarte. Im Markt an der Walsroder Str. gibt es für die Inhaberinnen und Inhaber der Karte beim Bäcker pro Tag ein Heißgetränk gratis. Die Ehrenamtskarte (E-Karte) ist ein Zeichen des Dankes und der Anerkennung für langjähriges und intensives bürgerschaftliches Engagement. In ganz Niedersachsen und Bremen erhalten die Besitzer mit der E-Karte Vergünstigungen wie z.B. Eintritt in viele öffentliche und private Einrichtungen und zu Veranstaltungen unterschiedlicher Art. In Langenhagen zum Beispiel bei EDEKA Cramer, Michaelis medien oder dem Langenhagener ECHO
Auch ehrenamtlich tätig?
Um die Vorteile der E-Karte genießen zu können, müssen lediglich ein paar Voraussetzungen erfüllt sein: eine freiwillige, ehrenamtliche Tätigkeit von mindestens fünf Stunden in der Woche oder  250 Stunden im Jahr, Sie müssen seit drei Jahren ehrenamtlich tätig sein und dieses Engagement in Niedersachsen ausüben oder dort wohnen. Beantragung unter www.freiwilligenagentur-langenhagen.de/ehrenamtskarte
Ziel der Freiwilligenagentur und den Partnern der E-Karte ist, dass jeder ehrenamtlich Tätige eine kleine Form der Wertschätzung durch die E-Karte erhält. Die Inhaber der "goldenen" Ehrenamtskarte werden per E-Mail benachrichtigt, In der gelben Plastik des Ü-Eis stehen dann die Nummern der Ehrenamtskarten. Die Freiwilligenagentur benachrichtigt die Gewinner dann per E-Mail oder Telefon, um einen Termin zu vereinbaren.