Überraschung durch Love Your Looks?

Insgesamt zwölf Rennen stehen am kommenden Sonntag auf dem Programm.

Internationales Listenrennen und ein tolles Freizeitprogramm

Langenhagen/Wedemark. Ob sich die Gegner der französischen Stute Singapore Joy am Sonntag freuen werden, bleibt abzuwarten. Die vierjährige Lady wird von Henri-Alex Pantall trainiert, der seine Pferde punktgenau auf Internationale Listenrennen vorbereitet.
Im Großen Preis der Metallbau Burckhardt GmbH, mit 20.000 Euro dotiert, für Stuten reserviert und 1.600 Meter weit, geht es für Singapore Joy, die den französischen Super-Jockey Davy Bonilla an Bord hat, unter anderem gegen eine englische Stute namens Love Your Looks. Sie reiste bereits am Donnerstag in Langenhagen an und absolvierte dort auch ihr Abschlusstraining. Mit dem Nachwuchsreiter Martin Seidl im Sattel könnte sie für eine Überraschung sorgen.
Aus deutschen Ställen zu beachten: die Ebbesloherin Wolkenburg mit Filip Minarik, Baron von Ullmanns So Smart mit Rene Piechulek und die Brümmerhoferin Waldtraut mit Jozef Bojko. Mit Thomas Messina (auf Wanda‘s Girl) und Fabien Lefevre (auf Palomita) sind neben Davy Bonilla zwei weitere Spitzenjockeys aus Frankreich im Einsatz.
Die Trainer aus der hannoverschen Trainingszentrale haben im Hauptrennen keine Teilnehmerin am Start, wollen jedoch in den restlichen Prüfungen mit insgesamt zwölf Starterinnen und Startern den ein oder anderen Heimsieg landen.
Das Rennprogramm ist eingebettet in ein tolles Freizeitprogramm mit ländlichem Ambiente: ein abwechslungsreicher Bauernmarkt, Landtechnik, Tiere zum Anfassen, Leckereien vom Land und sehenswerte Aktionen in der Stroharena. Im 20-Minuten-Takt wechselt das Programm, darunter ein „Pas de Deux“ mit Friesen, Westernreiten und eine quirlige Hütehundevorführung mit Hunden und Schafen — ein Angebot, das großen Familienspaß garantiert.
Zehn Rennen sind den Vollblütern gewidmet, darüber hinaus starten auf dem Geläuf ein Ponyrennen und ein Reitpferderennen. Zwei Showblöcke vor der Tribüne präsentieren die „Bremer Rasselbande“ mit einer Ponydressur und die Barockreiter mit einer klassischen Quadrille.
Bei der Kinder-Tombola der VGH Versicherungen kann der Sieger eines Ponyrennens getippt werden. Auf die Gewinner wartet unter anderem ein Rucksack voller Überraschungen mit Eintrittskarten für das Internationale Reitturnier „German Classics Hannover“, einer Familien-Eintrittskarte für das Rasti-Land Salzhemmendorf und vielem mehr. Teilnehmen dürfen Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre.
Die „Lucky-Loser“-Aktion verwandelt verlorene Wett-Tickets in Glückslose: Die Gewinner können sich über Eintrittskarten für das Internationale Reitturnier „German Classics“, die Show „Toys“ im GOP Varieté – Theater Hannover, das Herbstfestival Herrenhausen und wertvolle Wettgutscheine freuen.
Der Bauernmarkt beginnt um 12 Uhr, das erste Rennen startet um 13.30 Uhr, das letzte Rennen läuft um 18.35 Uhr.