Verbogene Tür geöffnet

Der Fahrer musste aus dem Autowrack befreit werden. (Foto: F. Thon)

Zusammenstoß an der Hessenstraße

Godshorn. Nach einem Zusammenstoß zwischen zwei Autos am Soinnabend gegen 18.20 Uhr an der Hessenstraße war nach Auskunft der Polizei eine Person in ihrem Fahrzeug eingeschlossen. Durch den Aufprall wurde die Fahrertür beschädigt. Alle anderen Türen ließen sich problemlos öffnen, sodass die Erstversorgung durch das beschädigte Fenster der Fahrertür und über den Beifahrerraum erfolgte. Mit einem so genannten Halligan Tool wurde die leicht verbogene Fahrertür geöffnet. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr unterstützten anschließend die achsengerechte Rettung der Person mit einem Spineboard. Anschließend wurde die Fahrzeugbatterie abgeklemmt und die Einsatzstelle der Polizei übergeben. Die ebenfalls alarmierten Feuerwehren aus Engelbostel und Langenhagen wurden nicht mehr tätig. Neben mehreren Streifenwagen der Polizei, zwei Rettungswagen und einem Notarzt waren 34 Einsatzkräfte der Feuerwehr mit acht Fahrzeugen vor Ort.