Versammlung am 16. März

Interessengemeinschaft Lärmschutz

Langenhagen (he). Die Interessengemeinschaft Lärmschutz Südbahn lädt zu ihrer nächsten Versammlung ein: Am Mittwoch, 16. März, kommen die Mitglieder und interessierte Gäste um 19 Uhr im SCL-Clubheim an der Leibnizstraße 56 zusammen. Die Versammlung ist für alle Interessierten offen; sie soll unter anderem dem allgemeinen Erfahrungsaustausch dienen. Als Schwerpunkte der Versammlung benennt Holger Zenz, Sprecher die Interessengemeinschaft, die folgenden Punkte: das „Vertragsdiktat“ der Flughafengesellschaft und die Fristsetzung in Sachen passiver Lärmschutz, die dazu ergangene Stellungnahme des niedersächsischen Wirtschaftsministeriums sowie die Einrichtung einer unabhängigen technisch-juristischen Clearingstelle.