Verschiedene Fälltechniken geübt

Im Tagesseminar vertieften die Teilnehmer ihren Umgang mit der Ausrüstung. (Foto: F. Dankowsky)

Tagesausbildung für Führer von Motorkettensägen

Langenhagen. Die Stadtverwaltung stelte der Stadtfeuerwehr Langenhagen mehrere Bäume an der Straße Poggenaue zur Verfügung So ging am Sonnabend eine Tagesfortbildung für 30 ausgebildete Führer von Motorkettensägen der Stadtfeuerwehr und zwei Mitarbeitern der Werkfeuerwehr Flughafen unter der Leitung von Stefan Medelnik über die Bühne. Zuerst erfolgte eine kurze Wiederholung der Grundlagen wie Baumansprache und der Sicherheitseinrichtungen der Motorkettensäge. Nach der Absperrung des Gefahrenbereichs ging es in Kleingruppen in die Praxis. Dort wurden neben den verschiedenen Fälltechniken auch das Aufarbeiten von liegendem Holz geübt. Abschließend erfolgte die Wartung und Pflege der eingesetzten Motorkettensägen. Durch dieses Tageseminar wurde das Wissen im Umgang mit der Ausrüstung vertieft, was zu einem sicheren Umgang mit der Technik bei zukünftigen Sturmeinsätzen führt.