Verschiedene Zimmer

Während der Natur-Schnuppertage in den Osterferien richtet die NAJU Langenhagen die Hotelzimmer des Insektenhotels ein. (Foto: M. Lucas)

20. März: NAJU richtet das Insektenhotel ein

Langenhagen. Die Naturschutzjugend (NAJU) Langenhagen lädt während der Osterferien wieder zu den beliebten Natur-Schnuppertagen ein, bei denen Jugendliche zwischen zwölf und 16 Jahren die Gelegenheit haben, die Naturinsel kennenzulernen und das Insektenhotel einzurichten. Bereits in den Herbstferien hatte die Gruppe mit ihren Betreuern begonnen, das Insektenhotel zu vergrößern. Dafür wurde an das bestehende Hotel die Grundkonstruktion der Erweiterung angebaut.
Am Mittwoch, 20 März, von 14 bis 17 Uhr werden nun die verschiedenen Hotelzimmer für Wildbiene und Co. eingerichtet. Dafür bündeln die Jugendlichen markhaltige Pflanzenstängel und bohren Nistgänge in Holzscheiben. Wildbienen und Solitärwespen nutzen diese angebotenen Nisthilfen gerne und legen dort ihre Brutkammern an. Die Betreuer der NAJU Langenhagen Christine Pracht und Michael Lucas freuen sich bereits auf die Natur-Schnuppertage und ihre Gäste im Insektenhotel: "Wir hoffen, schon in diesem Sommer die ersten Wildbienen und Solitärwespen in unserem Hotel begrüßen zu können." Interessierte Naturschützer sind eingeladen, dabei zu sein. Treffpunkt ist der Parkplatz Wietzepark, Langenhagener Seite, um 14 Uhr. Von dort geht die Gruppe gemeinsam zur Naturinsel. Je nach Wetterlage findet das Treffen alternativ im Wasserturm im Eichenpark statt.
Ansprechpartnerin ist Christine Pracht, Telefon (0511) 74 16 97 oder Email kontakt@nabu-langenhagen.de.