Verstärkung für Gymnasium Langenhagen

Die drei neuen Lehrer am Gymnasium übernehmen gleich Ämter als Klassenlehrer.

Neue Kollegen zu Schuljahresbeginn begrüßt

Langenhagen. Zu Beginn des neuen Schuljahres begrüßte Schulleiterin Irene Kretschmer nicht nur rund 130 neue Schülerinnen und Schüler, sondern auch drei neue Kollegen, die ihren Dienst am Gymnasium Langenhagen aufnehmen. Kerstin Schweer (Deutsch und Kunst), Robert Höpken (Mathematik und Physik) und Denis Stehr (Deutsch und Englisch) werden gleich als Klassenlehrer in den jüngeren Jahrgängen oder Fachlehrer in der Sekundarstufe II eingesetzt. Mit den neuen Kollegen ist auch weiterhin gewährleistet, dass die Klassen 5 bis 10 von zwei Klassenlehrern geleitet werden; ein Konzept, das die Schule seit vielen Jahren erfolgreich verfolgt. Auch kehrte wieder eine Kollegin aus der Elternzeit zurück und drei weitere Referendare verstärken das Kollegium des Gymnasiums, sodass die Unterrichtsversorgung, wie Irene Kretschmer mitteilt, voll gesichert ist und die in der Stundentafel vorgesehenen Fächer und Stunden erteilt werden können und für den neuen Jahrgang 5 wieder Förder- und Forderunterricht in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik angeboten werden kann.