Vogelspaziergang im Stadtwald

Der Grünspecht ist im Stadtwald heimisch. (Foto: K. Woidtke)

NABU-Führung am 8. März

Langenhagen. Der NABU lädt für Sonntag, 8. März, von 9 bis 11 Uhr herzlich zu einem vogelkundlichen Spaziergang in den Stadtwald ein. Gunter Halle aus dem NABU-Vorstand wird die dort heimischen Vogelarten vorstellen. Dabei wird er auch erklären, was den Stadtwald für diese Arten so attraktiv macht.
Bei den Beobachtungen wird die besondere Aufmerksamkeit auf den verschiedenen Spechtarten liegen, die dort vorkommen. Ihre Brutsaison beginnt bereits im März und mit etwas Glück wird neben Bunt-, Schwarz- und Mittelspecht auch der Grünspecht nicht nur zu hören, sondern auch zu sehen sein. Außerdem wird die Gruppe bei Interesse Informationen zum "Vogel des Jahres 2015", dem Habicht, bekommen.
Es wird festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung empfohlen. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Eine rechtzeitige Anmeldung bis drei Tage vor dem Termin ist erforderlich: Telefon 0170 54 59 414 oder E-Mail gunter.halle@nabu-langenhagen.de.
Für Kinder unter 14 Jahren und NABU-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos, sonst zwei Euro pro Person. Treffpunkt ist der Parkplatz Kläranlage/Wietzeblick, Zufahrt über die Straße An der neuen Bult.