Vom Bürosessel auf den Fahrradsitz

Auf der Radtour wurde auch die Bockwindmühle besichtigt.

Apotheken auf Ausflugstour

Langenhagen. Mit dem Fahrrad auf eine Gulaschsuppe zur Bockwindmühle: Erfolgreich waren City Apotheke, Alte Apotheke, Elisabeth Apotheke und Apotheke Straßburger Platz mit ihrer neuen Idee, besondere Aktionen für ihre Kundinnen und Kunden anzubieten. Denn am Ende der Premiere waren sich alle Teilnehmer einig: Schön war´s. Eigentlich lautete das Motto der Radtour „Verabschieden Sie mit uns den Sommer“, tatsächlich hatten die Teilnehmer bei schönstem Wetter aber den Eindruck, sie begrüßten den Sommer. Die Sonne schien wie bestellt, und so machte der Ausflug rund um Langenhagen vorbei an verborgenen Seen,
friedlich grasenden Pferden und Schafen, eifrig übenden Golfspielern und vor allem durch die wunderschöne, fast unberührte Natur doppelt Spaß.
Knapp 20 Teilnehmer, darunter Lions-Club-Präsident Rainer Morich sowie die beiden Apotheken-Initiatoren hatten bei der Premieren-Aktion die weichen Bürosessel mit den harten Fahrradsätteln getauscht. Nach einer wohlverdienten Pause mit Gelegenheit zu einer Besichtigung der Bockwindmühle und Stärkung mit einer kräftigen Gulaschsuppe ging es dann nach fast vier Stunden zurück.
City Apotheke, Alte Apotheke, Elisabeth Apotheke und Apotheke Straßburger Platz planen weitere Aktionen mit ihren Kunden, darunter eine zweite Maschsee-Fahrt, den Besuch eines Pharma-Großhandels, einen Kaffee-Klatsch sowie eine weitere Radtour.