Vom Waffeleisen bis zum Krökeltisch

Die Kaltenweider Schützen freuen sich über viele Sachpreise.

REWE-Aktion: Kaltenweider Schützen suchten sich vielseitige Sachpreise aus

Kaltenweide (ok). „Scheine für Vereine“ hieß die Aktion, die REWE initiiert hatte. Und für den Schützenverein Kaltenweide gab es eine ganze Menge davon. Was hinter der ganzen Aktion steckt? „Pro 15 Euro Einkauf gab es einen Schein, der für einen Punkt steht“, erläutert der Vorsitzende Axel Siebert die ganze Aktion. Mit der Aktion sollen die Kunden den Sportverein ihrer Wahl unterstützen. Für 92.000 Vereine im ganzen Bundesgebiet können Sportgeräte im Wert von neun Millionen Euro angeschafft werden, wenn die Vereinsscheine alle eingelöst werden. Und auch für die Kaltenweider Schützen ist in drei Monaten bei REWE Meczurat in Kaltenweide eine ganze Menge gesammelt worden, etwa einen Tag lang hat es gedauert, bis die ganzen Scheine eingescannt worden sind. Das REWE-Angebot war groß, reichte vom Waffeleisen bis zum Profi-Krökeltisch. Und die Schützen dachten übergreifend, suchten sich aus dem Sortiment nicht nur Hanteln oder eine Ausrüstung für die Gleichgewichtskoordination für die Sportler, sondern zum Beispiel auch einen neuen Krökeltisch für die Jugend oder eine Outdoor-Spieletonne. Axel Siebert: „Wir danken nochmal allen Unterstützern.“ Übrigens: Der alte Krökeltisch wandert auch nicht auf den Sperrmüll, sondern Vereinsmitglied Jürgen Lübke will ihn noch gern für die Kaltenweider Grundschule wieder auf Vordermann bringen.