Von der Adria nach Niedersachsen

Sympathisch und kompetent: Nadia Marra.

Neue Italienisch-Kursleiterin an der VHS

Langenhagen. Der feucht-kühle Juli war für Nadia Marra etwas gewöhnungsbedürftig. Die 27-jährige Projektassistentin aus Triest ist seit Mai bei der Holtmann Messe & Event GmbH tätig und ist an der Vorbereitung der Weltausstellung 2015 in Mailand beteiligt. Neben internationalen Kontakten gehört dazu u.a. auch firmeninterner Italienisch-Unterricht.
Bereits während ihrer Hochschulausbildung zur Konferenzdolmetscherin hat die Italienerin in Marseille am Gymnasium Italienisch unterrichtet, was ihr nach eigenen Angaben sehr viel Spaß gemacht hat.
Da die bisherige Italienisch-Kursleiterin Veronica Pelizza (Padua) im Juni aus persönlichen Gründen nach Italien zurückgekehrt war, ist VHS-Programmbereichsleiter Bernd Blauert-Segna sehr froh, kurzfristig eine gleichermaßen kompetente wie sympathische Nachfolgerin gefunden zu haben.
Auch Nadia Marra freut sich schon auf ihre beiden Italienisch-Kurse, die am Donnerstag, 15 September, um 20 (Anfänger ohne Vorkenntnisse) und um 18.15 Uhr (Anfänger mit Vorkenntnissen) beginnen. Anmeldungen nimmt die Volkshochschule persönlich, per Post oder per Internet (www.vhs-langenhagen.de) entgegen. Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer (0511) 7307-9708 oder unter blauert@vhs-langenhagen.de erhältlich.