Von Vancouver nach Alaska

Mit dem Fahrrad bis nach Alaska.

5. Februar: Diashow in der Aula des Schulzentrums

Langenhagen. Der bekannte Braunschweiger Globetrotter Reinhard Pantke zeigt seinen Film (mit Diashow) "5.000 km per Fahrrad " am Dienstag, 5. Februar, um 19.30 Uhr in der Aula des Schulzentrums, Konrad-Adenauer-Straße. Pantke (Jahrgang 67) erlebt seine Reiseziele grundsätzlich nur mit Fahrrad und Rucksack. Neben Fahrradtouren durch Norwegen (17x), Schweden, Island (3x), Schottland, England, Neuseeland (3x) und einigen Südseeinseln und den Kanaren war er auch in Kanada und Alaska unterwegs. Im Verlauf dieser Touren legte er in den letzten Jahren insgesamt 160.000 km per Fahrrad zurück.
Fast 5.000 km radelte er aus dem Süden Kanadas durch die Rocky Mountains hinauf in die Weiten des wilden Yukon Terriories und Alaskas. Dabei erkundete er unterschiedliche Landschaften zwischen Regenwäldern, Halbwüsten, Gletschern und Gebirge. Er erlebte Begegnungen mit Grizzlybären, Adlern, ziehenden Walen und mit Aussteigern und Goldgräbern.
Zuschauer bekommen zudem jede Menge Tipps und Informationen für eigene Reisen.
Eintritt: 9 Euro / ermäßigt 7 Euro im Vorverkauf, 10 Euro / ermäßigt 8 Euro an der Abendkasse; Kartenvorverkauf: TUI ReiseCenter im CCL. Weitere Informationen: www.reinhard-pantke.de.