Vorarbeit zur Flurreinigung

Wilhelm Eike und Bettina Auraus machten als Vorboten für die Flurreinigung Werbung für die Sache.

Bachlauf und Straßenrand gereinigt

Engelbostel. Den Ortsratsmitgliedern Bettina Auras und Wilhelm Eike liegt Engelbostel sehr am Herzen. Vor der großen Flurreinigung bildeten sie daher ein Vorab-Kommando und sammelten an mehreren Stellen bereits den Müll ein, da diese Stellen der Erfahrung nach sonst nicht gereinigt werden. An der Heidestraße säuberten sie den Bachlauf. Dabei füllten sie zwei große Müllsäcke. An den Strecken, an denen wegen des Verkehrs und damit für den Schutz der Bürger die allgemeine Flurreinigung nicht durchgeführt wird, waren Bettina Auras und Wilhelm Eike aktiv und füllten die nächsten Säcke. Schnittholz von Bäumen und blauen Säcken wurden ebenfalls gefunden. "Diese gehören zum Grüngutplatz und nicht an den Straßenrand", erklärt Wilhelm Eike.