Vorfreude auf das Turnier

Die frühere Olympiareiterin Bettina Hoy schätzt das Twenger Turnier und gehört immer wieder zu den Teilnehmern.

Amateure, Jugend und Profis im Geländeparcours

Kaltenweide-Twenge. Turnierveranstalter Marc Münkel vom Verein für Vielseitigkeitsreiterei ist zuversichtlich: Die Vorbereitungen für das internationale Vielseitigkeitsturnier, das traditionell am zweiten Septemberwochenende stattfindet, laufen im vollen Galopp. Vom 7. bis 9. September treffen sich die Vielseitigkeitsreiter auf dem heimischen Hof Münkel. Sie starten in den CIC-Prüfungen, der Deutsche Amateur Meister Vielseitigkeit wird ermittelt, die Landesmeister der Junioren und jungen Reiter und der Große Preis der Stadt Langenhagen wird vergeben.
Ursula von der Leyen, Bundesministerin der Verteidigung, hat gern wieder die Schirmherrschaft über das Turnier übernommen und ein Grußwort gesandt, das im Programmheft veröffentlicht
Auf die jüngsten Gäste warten wieder die niedlichen Ponys des Vereins für Therapeutisches Reiten.
Am Sonntag, dem Tag des Geländespringens, ist das Turnier eines der Ausflugsziele beim Regionsentdeckertag der Region Hannover.