Wahrscheinlich unter den ersten 10

Marco Brunotte (3. von links) mit der Langenhagener Delegation.

Marco Brunotte führt Liste der SPD in der Region Hannover an

Langenhagen. Der SPD-Unterbezirk Hannover hat im Zechensaal in Barsinghausen die Reihung der Kandidatinnen und Kandidaten aus der Region Hannover für die Landtagswahl 2013 beschlossen. Marco Brunotte, Landtagskandidat für Isernhagen, Burgwedel und Langenhagen, wird die Liste der 11 weiteren Kandidaten aus der Region Hannover anführen. Das wurde von den fast 200 Delegierten beschlossen. Diese Reihung ist entscheidend für die Platzierung der Kandidaten auf der Landesliste der SPD. Somit wird der 35-jährige Landtagsabgeordnete wahrscheinlich unter den zehn ersten Listenplätzen der SPD zur Landtagswahl kandidieren. Stephan Weil wird als Spitzen- und Ministerpräsidentenkandidat die Landesliste der SPD anführen. „Mit einer sozialdemokratisch geführten Landesregierung wollen wir ab 2013 Verantwortung übernehmen und für mehr Teilhabe der Menschen kämpfen," sagt Marco Brunotte. „Niedersachsen braucht nicht nur einen Regierungswechsel, sondern einen grundlegenden Politikwechsel!“