Was duftet denn da im Hellweg-Markt?

Die Arche-Kinder und Leiterin Waltraud Dachwitz freuten sich über die Spende der Marktleiterin Gisela Wittig.

Kooperation zwischen Arche und Baumarkt schon seit mehreren Jahren

Langenhagen. An mehreren Adventssonnabenden lag für die Käufer im Baumarkt Hellweg der Weihnachtsduft in Form frisch gebackener Waffeln in der Luft. Die konnten die Kundinnen und Kunden gegen eine Spende zu Gunsten der Kita Arche in Kaltenweide genießen. Die Arche betreibt dort inzwischen eine Kindergartengruppe und zwei Krippengruppen, von denen eine integrativ arbeitet. Vor Kurzem bot das pädagogische Team der Arche im Hellweg-Baumarkt außerdem eine Bastelstraße an, wo eigene Kreativität beim Herstellen von Sternen und Glitzerkugeln gefragt war. Die Kooperation zwischen Hellweg und der Arche gibt es nun schon seit mehreren Jahren und gehört fest zum vorweihnachtlichen Programm. Der Erlös in Höhe von 100 Euro wurde jetzt noch pünktlich zum Fest von Marktleiterin Gisela Wittig an die Kinder der Arche und die Kita-Leitung überreicht.