Was England zu bieten hat

Die VHS-Studienreise führt nach England.

VHS-Studienreise nach Devon und Cornwall

Langenhagen. Traumhafte Landschaften, malerische Städtchen - Eine Studienreise der VHS mit dem Bus führt vom 7. bis zum 15. Juni nach Devon und Cornwall. Die Küste zählt zu den schönsten Regionen, die England zu bieten hat: Schroffe Klippen, Sandstrände und weitläufige Grünflächen. Das milde Klima, das klare Licht und ein fast südländischer Lebensstil waren seit jeher auch Inspiration für Maler und Schriftsteller. In dieser Landschaft wurden Romane von Rosamunde Pilcher, Daphne du Maurier und anderen "in Szene" gesetzt. Steinkreise und Burgen weisen aber auch auf seine keltische Vergangenheit hin. Cornwall ist voller Legenden und Romantik; hier findet sich das legendäre "Avalon" und das Geheimnis von Tintagel, König Artus und die Ritter der Tafelrunde.
Die Reise führt über Cambrigde, Bath und Bristol, Dunster und Barnstaple nach Newquay, das als zentraler Standort für weitere Erkundungen genutzt wird. Der malerische Fischerort Covelly, das Herrenhaus Prideaux Place, die Freilichtbühne des Minack Theaters, Land’s End und St.Ives gehören dazu.
Der Preis beträgt 1.385,- Euro im Doppelzimmer inklusive Fahrt im modernen Reisebus, Fährüberfahrten, sieben Übernachtungen mit Halbpension in guten Mittelklassehotels und einiges mehr. Die genaue Reisebeschreibung und die besonderen Anmeldeformulare sind in den VHS-Geschäftsstellen im Eichenpark und im „Treffpunkt“ oder unter www.vhs-langenhagen.de erhältlich.