Wasserschlacht im Walter-Bettges-Stadion

Die Kids genossen die Abkühlung.

Eines der Highlights beim SCL-Feriencamp

Langenhagen. Die Wasserschlacht am letzten Tag war vermutlich das Highlight der ganzen Woche. Bei hochsommerlichen Temperaturen kreischten die Kinder und Jugendlichen des zweiten Feriencamps der Leichtathletikabteilung des SC Langenhagen über den Sportplatz und genossen die Abkühlung aus den Wasserpistolen.
Wie schon beim ersten Camp im Juli gab es auch im August eine Woche lang von 10 bis 16 Uhr Programm auf dem Sportplatz in der Leibnizstraße.
Nachdem der Montag verregnet startete, waren die verbleibenden Tage der Woche vom Sonnenschein verwöhnt und Ball über die Schnur, Brennball bis zum Abwinken, Hochsprung, Weitsprung, Staffellauf, Fußball und vieles mehr sorgten für Spiel, Spaß und Spannung.
Neben der Wasserschlacht am Freitag war auch das Eis zum Nachtisch schon Pflicht und auch die mitgebrachten T-Shirts wurden zur Erinnerung wieder bemalt und unterschrieben.