„Weihnachtsgeschenke“ war das Lösungswort

Strahlende Gesichter: ECHO-Verlagsrepräsentant Rainer Thode (links) übergibt den Präsentkorb an "Heite" und Marita Volmer. (Foto: O. Krebs)

Krähenwinkler Urgestein Heinrich „Heite“ Volmer gewinnt den Präsentkorb

Langenhagen (ok). Wer schon lange in Krähenwinkel lebt und die Gaststätte "Zur Alten Schmiede" kennt, dem ist auch Heinrich "Heite" Volmer ein Begriff. 25 Jahre lang hat er die Traditionsgaststätte im Norden Langenhagens geführt, ist dann vor 15 Jahren an die Ostsee nach Kellenhusen gegangen und hat dort in der Saison ein Restaurant betrieben. "Im Winter waren wir aber immer wieder in Krähenwinkel", erzählt "Heite" Volmer. Seit Oktober sind seine Frau und er im wohlverdienten Ruhestand. Beim Weihnachtsrätsel des Langenhagener ECHO machen die beiden schon von Anfang an mit, hatten auch in diesem Jahr schnell das Lösungswort "Weihnachtsgeschenke" gefunden. Das Ehepaar freute sich über den Hauptgewinn, einen prall gefüllten Geschenkekorb mit allerlei Leckereien. Darüber hinaus winkten noch 20 Flaschen Mumm-Sekt, die sich die Gewinner in unserer Geschäftsstelle abholen können. Die Namen: Britta Kathmann, Joachim Stampehl, M. Brandt, Svenja Grieger, Marion Graé, Bernd und Gisela Hoffmann, Liesel Ritzer, Regina Grass, Peggy Schlimme, Edeltraud Bechtloff, Brigitte Brunotte, Jan Schüßler, Sigrid Boczor, Ursula Albrecht, Erika Zaremba, Ludwina Heese, Karin Wurl, Dominik Meyer, Angelika Roche und Karin Wandelt.