Weihnachtspost aus Litauen

Diese schöne Weihnachtskarte aus Litauen steckte in dem offenen Umschlag. (Foto: O. Krebs)

Irrläufer kann in der HAZ/NP/ECHO-Geschäftsstelle abgeholt werden

Langenhagen (ok). Sie sind an die lieben Peter, Renate und Jens adressiert. Absender der Weihnachtspost ist die vierköpfige Familie Kartanai aus der litauischen Hauptstadt Vilnius, sie haben ein schönes Familienfoto beigelegt. Allerdings ist die Post noch nicht am richtigen Ort angekommen, bei einer Familie in der Tegeler Straße gelandet. Sie hat die beiden Briefe zum ECHO ins CCL gebracht. Wer solche Post aus dem Baltikum erwartet, melde sich doch bitte zu den Geschäftszeiten bei uns im CCL.