Weihnachtsstube in Godshorn

24. Dezember: Heiligabend in Gemeinschaft

Godshorn. Weihnachten rückt näher und die Pläne für Heiligabend laufen an. Zu Hause und im Kreise der Familie – das ist die traditionelle Art Weihnachten zu feiern. Aber inzwischen begehen die Menschen Weihnachten so verschieden wie sie selbst sind. So sind beispielsweise die Kinder aus dem Haus und haben selbst Kinder und Menschen bleiben allein. Gern würden sie Heiligabend in Gemeinschaft verbringen doch sie wissen nicht mit wem. Sie würden gern gemeinsam Weihnachtslieder singen, Geschichten hören oder nur miteinander klönen.
Am 24. Dezember ab 15.30 Uhr öffnet die Kirchengemeinde „Zum guten Hirten“ in Godshorn wieder die Weihnachtsstube. Wer möchte, kann erst zum Familiengottesdienst mit Krippenspiel um 15 Uhr oder zwischendurch um 17 Uhr zur Christvesper mit Pastor Wook und musikalischer Gestaltung gehen und anschließend wieder kommen. Kaffee und Kuchen sowie später Abendessen mit schlesischer Bratwurst, Sauerkraut und Steinpilzsauce stehen bereit. Die Teilnahme an der Weihnachsstube ist kostenlos. Ein Abhol- und Rücktransport kann bei Bedarf angeboten werden.
Die Weihnachtsstube schließt gegen 22 Uhr. Wer Lust hat, diesen Abend vorzubereiten und mitzugestalten ist herzlich eingeladen.
Um besser planen zu können, wäre eine Anmeldung wünschenswert. Aber auch Kurzentschlossene sind herzlich eingeladen. Anmeldungen sind telefonisch bei Brigitte und Manfred Negelmann, Telefon (0511) 78 44 54 möglich.