Wellness für die Seele zum Fest

Die Auszubildenden machten ihren älteren Mitmenschen eine vorweihnachtliche Freude.Foto: O. Krebs

Azubis singen sich in die Herzen der Älteren

Langenhagen (ok). Das Weihnachts-Wellness-Angebot der Azubis des Klinikums der Region Hannover, bei den meisten Bewohnerinnen und Bewohnern der Psychiatrie und der Geriatrie im Eichenhof kam das Angebot super an. Ob Weihnachtslieder, Geschichten oder eine entspannende Hand- oder sogar eine Igelballmassage – die Abordnung von der Krankenpflegeschule in Wunstorf spielte Weihnachtsengel in Langenhagen und sang sich vor allen Dingen in die Herzen der Älteren. Denn: „Die Lieder kommen noch am besten an“, so die Erfahrung von Philipp Schepan. Und so erklangen dann bekannte Weisen wie „Alle Jahre wieder“, „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ oder „Am Weihnachtsbaume, die Lichter brennen“ auf den Fluren oder in den Zimmern. Diese Verwöhnaktion zu Weihnachten läuft schon seit einigen Jahren in vielen Krankenhäusern erfolgreich und ist deshalb flächendeckend auf alle Krankenhäuser in der Region ausgedehnt worden. Die Schülerinnen und Schüler sind übrigens mit viel Spaß und Feuereifer dabei, bereiten sich wochenlang akribisch auf die adventlichen Veranstaltungen vor. Beispiel: Die Auszubildenden der Schule für Physiotherapie in Neustadt haben fürs Weihnachtssingen zum Beispiel Musikunterricht bei einer Kantorin genommen.