Wenn Wichtel Einzug halten

Die Wichtelbude sorgte tagtäglich für leuchtende Kinderaugen.

Skandinavischer Brauch in Kita gelebt

Langenhagen (ok). Der skandinavische Brauch passt perfekt zur Kita mit dem Namen Wichtelbude. Und so haben die kleinen Kobolde aus dem Norden Europas in der Vorweihnachtszeit Einzug in die Einrichtung des KiTa Zirkels gehalten. Jeden Tag brachten sie die Kinderaugen mit einem Brief und einer tollen Idee zum Strahlen. Die Anregungen gingen von Schnee herstellen, über Kekshäuser kreieren bis hin zu Weihnachtsrätseln lösen. Die kleinen Wichtel haben aber auch gern Schabernack gemacht, und so war eines Morgens das Müsli einfach blau gefärbt. Die Kinder haben sich mit eigenen Kunstwerken bedankt.