Wer wird Number-One-Contender?

Weltmeister Thunder ist in Hannover auch mit von der Partie.

ECHO verlost zehn Karten für Wrestling-Spektakel

Hannover. Die Karten werden neu gemischt! Im vergangenen Jahr verlor Leon Van Gasteren den Intercontinental Title in Tokio an den Japaner Hiroshi Yamato. Beim anschließenden Rückkampf gelang es Van Gasteren nicht, sich den Titel wieder zu holen. Auch der Österreicher Michael Kovac scheiterte beim Versuch, sich den Titel zu holen.
Wer wird der neue Herausforderer auf den Intercontinental Title, der inzwischen einmal in Japan den Besitzer wechselte und nun von Minoru Tanaka gehalten wird?
Bei der Special Edition am 14. März wird der Number-One-Contender in einem Turnier ermittelt! Im Hangar Nummer fünf in Hannover werden vier Wrestler in zwei Halbfinalkämpfen und einem Finale aufeinandertreffen - der Sieger des Abends bekommt dann die Chance auf einen Titelkampf gegen den amtierenden Champion.
Natürlich wird es bei der Special Edition noch weitere Matches außerhalb der Turnierwertung geben! Mit dabei ist auch wieder die US-Kampfmaschine Cannonball Grizzly. Zuletzt konnte Grizzly die Weltmeisterschaft im Schwergewicht im Dezember erfolgreich gegen Walter verteidigen.
Als weitere Teilnehmer stehen bisher fest: der "fliegende Holländer" Leon Van Gasteren, Ecki Eckstein, Patrick Schulz, Robbie Dynamite und der ehemalige Weltmeister Thunder aus England. Mit seinem unkonventionellen Kampfstil wird der Flatliner aus England für gute Laune sorgen.
Karten zwischen 15 und 30 Euro für die Special Edition gibt es im Internetshop auf www.wrestling24.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Beginn ist am 14. März um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Das ECHO verlost zehn Karten für das Spektakel. Wer Interesse hat, melde sich bitte unter dem Stichwort "Wrestling" unter redaktion@langenhagener-echo.de.