Wieder ein fröhliches Familienfest

Stolz präsentieren Leon, Max und Sophie (vorne von links) ihre überaus flugtauglichen Drachen, flankiert von Wolfgang Langrehr und Caren Marks. (Foto: K. Raap)

Mehr als 30 Jahre Drachenfest der Kaltenweider SPD

Kaltenweide (kr). Die Kinder, die beim ersten Drachenfest in Kaltenweide dabei waren, sind inzwischen deutlich über 30 Jahre alt, denn diese beliebte Veranstaltung veranstaltet die örtliche SPD schon seit mehr als drei Jahrzehnte. Und auch diesmal gab es ein rundum fröhliches Familienfest. Auf der großen grünen Freifläche am Ende der Clara-Schumann-Straße vergnügte sich der Nachwuchs sehr erfolgreich, die Drachen unterschiedlichsten Aussehens zum Fliegen zu bringen. Viele lustige Figuren und Fabeltiere waren am Himmel zu bewundern. Und schon traditionell konnten die Mädchen und Jungen auf Einladung der SPD kostenlos Waffeln und Getränke konsumieren. Die Erwachsenen probierten eher schon einmal eine leckere Bratwurst und griffen auch schon mal zu einer Flasche Bier. Kaltenweides Ortsbürgermeister Wolfgang Langrehr freute sich über den regen Zuspruch. Als Gäste konnte er unter anderem die Bundestagsabgeordnete Caren Marks und die Langenhagener Ehrenbürgerin Waltraud Krückeberg begrüßen. Drei Stunden lang konnten sich alle Teilnehmer nach den total verregneten Tagen zuvor über eine beträchtliche Portion Sonnenschein freuen.