Wieder ein Stückchen weiter

Schutz und Schirm: Kita-Leiterin Angelika Zerbe-Schulz spricht den Segen für die Kleinsten.Foto: O. Krebs

Zehn Krippenplätze in Emmaus-Kita

Langenhagen (ok). Die Stadt Langenhagen ist wieder ein Stückchen weitergekommen, was die Zahl der Krippenplätze angeht. Zehn gibt es jetzt seit September in der Emmaus-Kita am Sonnenweg; um die gesetzlichen Vorgaben bis 2013 zu erfüllen, fehlen laut Bürgermeister Friedhelm Fischer noch etwa 40 bis 45 Plätze. Aber auch so liegt Langenhagen bereits im oberen Drittel in Deutschland. Die drei Kindergartengruppen und die Hortkinder nahmen die Kleinsten gebührend in Empfang, Kita-Leiterin Angelika Zerbe-Schulz und Pastorin Isabell Schulz sprachen unter einem bunten Schirm einen Segen für die Neuen und sagten: "Fühlt euch wohl in der Krippe!"