Zauber der Travestie

Die schrille Show ist am 15. Februar im Theatersaal zu Gast.

15. Februar: schräge Revue im Theatersaal

Langenhagen. Den Zauber der Travestie bietet die schräg-schrille Revue mit Gästen aus namhaften Cabarett`s Deutschlands im Theatersaal, Rathenaustraße, am Freitag, 15. Februar, um 20 Uhr: mal heftig, mal mit Herz und das alles verpackt in eine Vielfalt von farbenprächtigen Kostümen. Ob Mann oder Frau, am Ende weiß es keiner mehr genau.
Der Zuschauer kann sich in eine Welt aus Illusionen und perfekter Täuschung entführen lassen. Die Entertainer Leslie Anderson und Marcel Bijou werden mit Charme und Witz unterhalten. Dazu gesellen sich Chris aus Berlin und die Verwandlungskünstlerin Ireen Sue. Aber auch der Publikumsliebling Fräulein Luise wird mit Komik begeistern. Sie wird von von Leslie London mit klassischer Komik unterstützt. Mitmachen, Tanzen und Singen ist erwünscht. Die Show ist bekannt aus den TV-Regionalprogrammen einzelner Sendeanstalten und wird Zuschauern ab 16 Jahren empfohlen. Kartenvorverkauf: Presse Vertrieb „PRESSO“ in der Europamarkthalle, Telefon (0511) 7 24 34 11, oder Kartenhotline, Telefon (05132) 88 70 10, Kartenpreis 21 Euro. Abendkasse Kartenpreis 23 Euro.
Das Los entscheidet - Mitmachen und Gewinnen: das ECHO verlost 5 x 2 Eintrittskarten. Schreiben Sie bis zum 15. Januar das Stichwort Travestie per Post an Langenhagener ECHO Redaktion, Walsroder Straße 125, 30853 Langenhagen oder per E-Mail redaktion@langenhagener-echo.de unter Angabe der eigenen Telefonnummer oder Mail-Adresse zwecks Möglichkeit der Benachrichtigung. Viel Glück!