Zehn Jahre Lustige Oldies

Die Lustigen Oldies feiern ihr zehnjähriges Bestehen.

Schlager und Evergreens sind beliebt wie eh und je

Langenhagen. Wer hätte das damals gedacht, dass Schlager und Evergreens so beliebt weden! Vor zehn Jahren hatte Gitta Ubrich die Idee, einen kleinen Chor zu gründen, um bekannte deutsche Schlager singen zu können. Sie fand auch einen Keyboardspieler, Sängerinnen und Sänger, die daran Gefallen fanden. Nach und nach kamen immer mehr gesangsinteressierte Menschen hinzu, so dass auch dreistimmig gesunden werden kann. Der Chor entwickelte sich prächtig und nennt sich „Die Lustigen Oldies“. Unter der musikalischen Leitung von Gernot Domres ist er inzwischen weit über die Grenzen von Langenhagen bekannt. Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung konnten die Vorsitzende Gitta Ubrich und die Schatzmeisterin Bärbel Mai nur Positives berichten. Der Chor mit seinen elf Sängerinnen verbreitet mit seinen Auftritten viel Freude. Besonders freuen sich alle, wenn auch der Gastsänger Peter White mit seiner Gitarre mitwirken kann.
Für 2020 mussten aufgrund der aktuellen Situation viele Termine abgesagt werden. Der Chor hat sich aber für dieses Jahr noch viel vorgenommen . Mit Gernot Domres möchten die Sängerinnen und Peter neues Liedgut einstudieren. Die Mitglieder hoffen, dass sie alle noch lange so fit und fröhlich bleiben und auch weiterhin viel Spaß am Singen haben.