Zehn Jahre Onleihe Nbib24

Langenhagen. Zehn Jahre Onleihe Nbib24, das heißt zehn Jahre E-Medien in der Stadtbibliothek Langenhagen zum Ausleihen.
Zehn Jahre ist es nun her, dass sich im Mai 2009 20 Öffentliche Stadt- und Gemeindebibliotheken in Niedersachsen zu einem Verbund zusammengeschlossen haben, um ihren Lesern zusätzlich zum haptischen Bestand eMedien per Download zur Verfügung zu stellen: Der Verbund Nbib24 (Niedersächsische Bibliotheken 24 Stunden online) ist ein Gemeinschaftsprojekt der beteiligten Bibliotheken unter Koordination der Büchereizentrale Niedersachsen mit finanzieller Förderung des Landes Niedersachsen. Der Verbund wuchs schnell und heute, zehn Jahre später, sind ihm 137 Bibliotheken angeschlossen. Im vergangenen Jahr haben rund 36.000 Nutzer bei den Ausleihen die Millionengrenze erreicht (1.181.900 Ausleihen).
Auch die Stadtbibliothek Langenhagen gehört seit 2009 dem Onleihe-Verbund an und die  Leser können mit einem gültigen Leseausweis ohne weitere Kosten von zuhause aus oder unterwegs digitale Medien herunterladen. Für den Zugriff auf das Internetportal von Nbib24 ist lediglich Internetzugang nötig. Die entliehenen eMedien können auf verschiedenen Endgeräten genutzt werden und nach Ablauf der Leihfrist erlischt automatisch der Zugang für ein entliehenes digitales Medium, so kann eine verspätete Rückgabe nicht passieren und man muss auf keine Fristen achten.
Fast 26.000 verschiedene Titel sind mittlerweile verfügbar, darunter aktuelle Bestseller, Biografien, Reise- und Sprachführer und Hörbücher, Zeitungen und Zeitschriften. Die Onleihe mit Leben zu füllen, wird insbesondere durch die Arbeit der Beschäftigen der Bibliotheken gewährleistet, die sich im Onleihe-Verbund in verschiedene Aufgaben organisiert haben, wie zum Beispiel Lektorat für den Einkauf von Medienlizenzen oder Support für Benutzerfragen.
Wer noch nicht das Angebot der Onleihe kennt, ist herzlich dazu eingeladen, sich vom vielfältigen Angebot zu überzeugen unter www.nbib24.de.