Zellerie setzte sich durch

Viele Mädchen waren beim diesjährigen Turnier am Start.

Fu0ballturnier der Horte nach Pfingsten

Langenhagen. Wie jedes Jahr zum schulfreien Dienstag nach Pfingsten organisierten die Pädagogen der Langenhagener Horte ein Fußballturnier. 14 Mannschaften traten zum fairen Wettkampf auf der Anlage des SC-Langenhagen an. Die Kinder wurden im Vorfeld in die komplette Organisation mit eingebunden, so planten sie selbstständig ihre Manschaftsaufstellungm Trainingszeiten und auch das Design ihrer Trikots. Auch Hortkinder die nicht aktiv mitgespielt haben traten mit selbstgestalteten Fanartikeln
an und haben ihre Mannschaften lautstark unterstützt. Mittlerweile werden auch immer mehr weibliche Fußball-Profis gesichtet, so gab es dieses Jahr einige reine Mädchenmanschaften und auch viele gemischte. Den Pokal holte sich dieses Jahr das starke Team des Hortes Zellerie aus Kaltenweide.