Zentrum Süd-Ost

Langenhagen (gg). Städtebaulichen Gestaltungsspielraum will sich die Stadtverwaltung an der Südseite des CCL offen halten und hat daher im Stadtplanungs- und Umweltausschuss zu einer Veränderungssperre zum zukünftigen „Bebauungsplan Nr. 123 Zentrum Süd-Ost“ abstimmen lassen. Einstimmig dafür stimmten alle Fraktionen. Es geht um die Flächen am Handelshof mit dem Ziel, die als öffentlichen Raum zu stärken. Die Fläche, auf der das Gartencenter Grünwald zu finden ist (Schließung noch im Juni), gehört nicht der Stadt Langenhagen sondern einem privaten Eigentümer – auch dort gilt jetzt die Veränderungssperre.