Zielorientierte Verbesserung der Qualität

Kita-Leiterin Waltraut Dreyer hält das begehrte Zertifikat in den Händen, das sie übrigens zeitgleich mit ihrem 25-jährigen Dienstjubiläum erreicht hat.

Feierlichkeiten in der Kita Kolberger Straße

Langenhagen. Nun endlich ist es geschafft! Nach mehrjähriger Bearbeitung hat das Team der Kita Kolberger Straße alle Kriterien für das Kieler Instrumentarium für Elementarpädagogik und Leistungsqualität (K.I.E.L.) erfüllt und das Zertifikat dafür erhalten. K.I.E.L. leistet einen wesentlichen Beitrag zur Evaluation von Qualität in Kitas und dient dazu Qualitätsstärken zu erkennen und Qualitätsschwächen aufzudecken. Dieses Verfahren umfasst 15 Qualitätsbereiche und hat eine zielorientierte Verbesserung von Qualität in der täglichen Arbeit ermöglicht. In einer kleinen Feierstunde wurde der Abschluss gebührend gefeiert. Besonders freute sich die Leiterin der Kita, Waltraut Dreyer, über die Zertifizierung, da diese zeitgleich mit ihrem 25-jährigen Dienstjubiläum erreicht wurde.