Zukunft denken, jetzt handeln

Sie treten für die Grünen in Langenhagen an.

Die Grünen präsentieren ihre Kandidaten zur Kommunalwahl

Langenhagen. Auf der Mitgliederversammlung zur Kommunalwahl haben die Grünen über Zoom ihre Listen für die fünf Wahlbereiche zum Stadtrat der Stadt Langenhagen und für die fünf Ortsräte aufgestellt. Zur formalen Betätigung der Abstimmung im grünen Online-System erfolgte die Wahl auf Papier mit herkömmlicher Wahlurne. Mit Abstand und über einen mehrstündigen Zeitraum verteilt konnten sich einzelne Mitglieder erstmals wieder treffen und sich auf einen gemeinsamen Wahlkampf freuen. Ab 17. Juli werden die Grünen mit ihrem Stand auf dem Marktplatz wieder öffentlich präsent sein.
Die Grünen erwarten angesichts der gewachsenen Bedeutung ihrer Kernkompetenzen in den Bereichen Klimawandel, Naturschutz, Bildung, Stadtentwicklung, Mobilitätswende und dem fundierten Blick auf eine sichere kommunale Haushaltsführung bei der Wahl im September 2021 einen erheblichen Stimmenzuwachs. Dafür stehen den Wähler*innen insgesamt 37 Kandidat*innen zur Auswahl, eine überzeugende Mischung von erfahrenen Politikern und jungen Köpfen mit erfrischenden Vorschlägen. „Wir haben ein breites Spektrum engagierter Mitglieder, die zu einem Teil erst in den letzten beiden Jahren zu uns gestoßen sind,“ freut sich der Vorsitzende Rolf Linnhoff, „da werden wir gemeinsam mit den derzeitigen Mandatsträgern qualifizierte Fraktionen im Langenhagener Stadtrat und in den Ortsräten bilden!“
Für die einzelnen Wahlbereiche für den Stadtrat wurden folgende Kandidatinnen und Kandidaten gewählt: 1. Brink, Wiesenau, Im Hohen Felde: Alexander Cordes, Tanja Lengies, André Hoppe, Torsten Lengies-Nalasek, Bahadir Tuncay. 2. Langenforth: Ronald Kunze, Andrea Bunn, Benjamin Brörken, Silke Brodersen, Hartmut Voigt, Andrea Kempkens. 3. Langenhagen-Mitte: Ulrike Jagau, Wilhelm Zabel, Ulrike Bodenstein-Dresler, Rolf Linnhoff, Regina Appuhn, Erwin Eder, Annemarie Schacherer, Helmut Appuhn, Ekkehard Knigge. 4. Kaltenweide/Krähenwinkel: Silke Musfeldt, Carl-Wilhelm Bodenstein-Dresler, Marion Kellner, Diar Sarkan, Charleen Mätschke, Dirk Musfeldt, Franziska Brinckmann-Köster, Michael Horn, Moritz Hartung. 5. Engelbostel/Schulenburg/Godshorn: Stefanie Kanemeier, Habibollah Eslami-Mirabadi, Karin Eggers, Behzad Yazdam Pannah, Annegret Ratzkowsky, Heinrich Kohne, Jürgen Spähr, Ulrich Benzler.
Auch in den fünf Wahlbereichen für die Ortsräte sind die GRÜNEN mit insgesamt 16 Kandidatinnen und Kandidaten präsent und möchten ab November 2021 in allen Ortschaften eine Grüne Fraktion stellen: Engelbostel: Karin Eggers, Ulrich Benzler, Jürgen Spähr. Godshorn: Habibollah Eslami-Mirabadi, Bezad Yazdam Panah. Schulenburg: Barbara Daum, Stefanie Kanemeier, Annegret Ratzkowsky. Krähenwinkel: Marion Kellner, Moritz Hartung. Kaltenweide: Silke Musfeldt, Michael Horn, Diar Sarkan, Charleen Mätschke, Franziska Brinckmann-Köster, Dirk Musfeldt.
Für die Regionsversammlung steht Michael Horn aus Kaltenweide auf dem ersten Listenplatz im Wahlbereich Burgwedel, Isernhagen und Langenhagen.