Zur Eröffnung eine große Party

Jürgen Sieker übernimmt die Vereinsgaststätte "Treffpunkt"

Godshorn (kr). Das ist schon eine besondere Feier: Am Donnerstag, 17. Mai, dem Himmelfahrtstag wird im Bernhard-Ryll-Zentrum des TSV Godshorn, Spielplatzweg 20, die Vereinsgaststätte "Treffpunkt" offiziell neu eröffnet. Vor dem Pächterwechsel war sie einige Wochen geschlossen gewesen. Jürgen Sieker heißt der Betreiber, der sich schon auf die Arbeit im traditionsreichen, 1926 gegründeten Verein freut. Neu sind unter anderem die Tische im Biergarten. Am Donnerstag will sich Jürgen Sieker mit seinem neu formierten Team allen Sportlern des Vereins vorstellen. Natürlich sind auch Nichtmitglieder herzlich willkommen. Zur Eröffnungsparty, die um 10 Uhr beginnt, spendiert der neue Wirt 50 Liter Bier und Prosecco für die Damen. Zum Essen angeboten werden Leckereien vom Grill. Am Sonnabend startet um 18 Uhr die nächste Party. Zur Fernsehübertragung des Champions-League-Finales FC Bayern München gegen FC Chelsea ist im "Treffpunkt" ein bayerischer Abend geplant mit Weißwurst, Leberkäse, Radi und Brezeln.
Die Gaststätte ist nicht nur der gastronomische Mittelpunkt des Vereins, sondern auch das Kommunikationszentrum. In seinen sieben Sparten bietet der TSV Godshorn seinen rund 1.000 Mitgliedern Fußball, Aikido, Schwimmen, Tanzen, Tischtennis, Turnen und Sportabzeichen-Training an.