Zurück in die alte Heimat

Senioren des Altenzentrums Eichenpark auf Entdeckertour durch Hannover

Langenhagen. „Die Fahrt hat sich gelohnt“, darin waren sich die Teilnehmer des letzten Halbtagesausflugs in diesem Jahr einig. Eine Stadtrundfahrt der besonderen Art wurde rund 30 Bewohnern und Betreuern der städtischen Einrichtung zuteil. Die Üstra hat im wahrsten Sinne des Wortes alles möglich gemacht. Der Fahrer ließ es sich nicht nehmen, auch Wünschen zu entsprechen und so wurde kurzerhand die Route erweitert, so dass einige Senioren ihre alte Heimat zu Gesicht bekamen. Es wurden alle Sehenswürdigkeiten und Veränderungen der Landeshauptstadt bewundert, immer mit erklärenden Worten des gut vorbereiteten Fahrers. ADie Fahrt ging anschließend durch das weihnachtliche Lichtermeer der Innenstadt, vorbei an dem wunderschön angestrahlten Opernhaus mit Blick auf die Pyramide am Kröpcke und fand ihren krönenden Abschluss am Weihnachtsmarkt hinter dem Hauptbahnhof. Mit dampfenden Schmalzkuchen im Gepäck und einem großen Lebkuchenherz als "Dankeschön" für den Busfahrer traten alle zufrieden die Heimfahrt zurück ins schöne Langenhagen an.