Zwei Seniorinnen bestohlen

Geldbörsen aus Rollator gestohlen

Langenhagen. Taschendiebe waren am vergangenen Dienstag in Lebensmittelgeschäften im CCL unterwegs. Ein Fall ereignete sich gegen 10 Uhr. Eine 91-jährige Frau hatte ihre Handtasche im Rollator abgelegt, in der sich ihre Geldbörse befand. Ein Mann stand plötzlich neben ihr an einem Regal, bückte sich kurz über den Rollator, nahm eine Flasche aus dem Getränkeregal und verschwand. Wenig später stellte die alte Dame beim Bezahlen an der Kasse den Diebstahl ihrer Geldbörse fest, in der sich ein geringer Bargeldbetrag sowie persönliche Papiere befanden.
Beschreibung des Diebes: 40 Jahre, 180 cm groß, normale Statur, sprach hochdeutsch, dunkle Hose, heller Blouson mit rot-blauen Absetzungen.
Eine weitere Tat ereignete sich gegen 10.15 Uhr. Eine 76-jährige Frau wurde von einem jungen Mann in ein kurzes Gespräch verwickelt, der sich daraufhin in Höhe ihres mitgeführten Einkaufstrolleys kurz bückte und dann wegging. Wenig später stellte die ältere Dame an der Kasse fest, dass aus ihrem Trolley ihr Portemonnaie entwendet wurde, in dem sich Bargeld und persönliche Papiere befanden.
Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben:30 Jahre alt, schlank, „drei-Tage-Bart“, sprach hochdeutsch, blaues Baseballcap.