Zweiter IGS-Triathlon rund um den Waldsee

Auf diesen Kurs geht es für die IGS-Schüler der Sportleistungskurse der Jahrgänge 12 und 13.

Erster Start ist am Sonntag, 22 Mai, um 10.30 Uhr / Beeinträchtigungen möglich

Langenhagen. Zweite Auflage des Triathlons der IGS Langenhagen: Wie auch im vorigen Jahr finden die Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen rund um den Waldsee statt. Bürgermeister Mirko Heuer wird auch in diesem Jahr den Startschuss für die knapp 30 Teilnehmer der Sportleistungskurse der Jahrgänge 12 und 13 geben, und die DLRG- Ortsgruppe Krähenwinkel sorgt für Sicherheit im Wasser und an der Strecke. Der Wettkampf beginnt am Sonntag, 22. Mai, um 10:30 Uhr und führt nach einer Schwimmstrecke von knapp 500 Metern in einen Rundkurs über Twenge, Hainhaus und Siedlung Twenge, auf dem mit dem Fahrrad gefahren wird. Dann geht es auf die fünf Kilometer lange Laufstrecke in Richtung Wietzesee, die mit dem Zieleinlauf am Parkplatz des Waldsees endet.
Die Athleten würden sich über Unterstützung am Straßenrand sehr freuen. Zwischen 10.30 und 12 Uhr kann es wegen des Wettkampfes zu Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs auf dem Rundkurs kommen. Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Wettkampf durch rücksichtsvolles Verhalten zu unterstützen.
Zum Ablauf: Die erste Welle startet um 10:30 Uhr von der Südostseite des Waldsees;
ab 10:40 Uhr läuft das 20-Kilometer-Radfahren auf dem Rundkurs Twenge-Hainhaus-Siedlung Twenge (im Uhrzeigersinn). Ab 11:20 Uhr geht es auf die Fünf-Kilometer- Laufstrecke