Aufstiegsserie geht weiter

Das erfolgreiche Team: Ulrich Görtemöller (von links), Enno Lübcke, Thomas Reihs, Dieter Albrecht, Hans-Jürgen Rump.

Herren 60 spielen sich in die Oberliga

Die Erfolgssaison des vorigen Sommers setzt sich auch im Winter fort. Nach vier Aufstiegen im vergangenen Jahr, folgt nun Aufstieg Nummer fünf in der Hallensaison. Die Herren 60 setzten sich ungeschlagen in der Bezirksliga durch und feiern damit nach einem Jahr Abstinenz die Rückkehr in die Oberliga. Nach Hin- und Rückspielen gegen die Gegner aus Bremerhaven, Schiffdorf und Oyten standen die Godshorner am Ende mit vier Siegen und zwei Unentschieden verdient auf Tabellenplatz 1.
Die Garanten des Erfolgs waren Enno Lübcke und Thomas Reihs. Lübcke gewann alle 12 Einzel- und Doppelpartien - Reihs gab nur ein einziges Einzelmatch ab. Hans-Jürgen Rump, Dieter Albrecht und Ulrich Görtemöller konnten ebenfalls wichtige Punkte sammeln, sodass am Ende die Erfolgsformel lautet: Der Star ist die Mannschaft!
Auch bei der Damen- und Damen 30-Mannschaft verlief die Winterrunde positiv. Mit jeweils ausgeglichenen Punktekonten wurde zwar nicht um den Aufstieg gespielt, aber es konnte immerhin souverän die Klasse gehalten werden. Somit zieht der Tennisclub Godshorn ein durchweg positives Resümee der Wintersaison.