Bronze für Ehrenfried Hüter

Ehrenfried Hüter landete mit der deutschen Nationalmannschaft auf dem Treppchen.

Fünf Langenhagener bei Senioren-EM im Berglauf am Start

8,6 Kilometer mit 650 Meter Höhenunterschied: Für das halbe deutsche Nationalteam ( 36 Läufer aus der Region und fünf aus Langenhagen ) ging es jetzt nach Jánske Lázne ins tschechische Riesengebirge zur Senioren-EM im Berglauf. Unter Leitung von Marian Bigocki, ehemaliger Trainer des Sparta Langenhagen und LAC, startete der Bus aus Langenhagen.
Für gute Platzierungen sorgen am Fuße des Schwarzen Berges drei Läufer vom SCL.
Peter Hippler kam mit der besten Zeit von 1:16:09 Stunden ( Altersklasse 60- Platz 28) in Ziel.  Lauffreund Ehrenfried Hüter brauchte 1:19:23 Std (Altersklasse 65 -Platz 20) und erreichte dadurch mit der deutschen Mannschaft in der M65 die Bronzemedaille.
Auch Emil Bruns erreichte auf der sehr anspruchsvollen Strecke in der Alterdklasse 65 ein guten 24 Platz in 1:26:40 Stunden .
Marian Bigocki und seine Frau Dana Bigocki, ebenfalls aus Langenhagen, bewältigten die Strecke in 1:28:50 Stunden ( Altersklasse 60 - Platz 30) und 1:29:44 Stunden (Altersklasse 60 - Platz 13) Am 28. Juni starten erneut aus Langenhagen 48 Athleten zum Schneekoppelauf nach Polen.