Budenzauber der Reserve

Der MTV Engelbostel-Schulenburg ist am kommenden Wochenende Ausrichter des Hallenturniers in der Robert-Koch-Realschule. Am Sonnabend, 14. Januar, ab 12.30 Uhr ist das Reserveteam dann zu Beginn im Einsatz. Zehn Teams in zwei Gruppen wollen sich einen Startplatz für die Viertelfinalpartien sichern und um den Turniersieg ein Wörtchen mitreden. Außer den Langenhagener Reserveteams vom TSV Krähenwinkel/Kaltenweide, TSV Godshorn und Sparta Langenhagen nehmen noch die folgenden Vereine teil: TSV Berenbostel, SV Victoria Lauenau, FC Neuwarmbüchen, SV Borussia Hannover II, SC Hemmingen-Westerfeld und TuS Mecklenheide II.
Um 12.30 Uhr wird das Turnier mit der Begegnung Neuwarmbüchen gegen Sparta II angepfiffen. Die Vorrunde ist gegen 17.30 Uhr zu Ende. Anschließend starten die Viertelfinalpartien, ehe um 19 Uhr das erste Halbfinale steigt. Das Spiel um Platz 3 wird nur im Neunmeterschießen entschieden, ehe dann um 19.45 Uhr das Endspiel das Turnier beenden wird. Die MTV-Reserve wird ausreichend für das leibliche Wohl zu zivilen Preisen sorgen und hofft auf viele Zuschauer.