Clever unten rechts

TSV KK verliert 1:3 gegen Can Mosaik

Nachdem in der vergangenen Woche auf Grund vieler verletzter Spieler das Spiel gegen Poggenhagen verschoben werden musste, standen beim Spiel der 2. Alten Herren des TSV KK gegen Can Mozaik zumindest zwölf Leute zur Verfügung.
In der ersten Hälfte spielten beide Mannschaften sehr guten Fußball. Und die Zuschauer waren begeistert, wie die Krähen gegen den Favoriten spielten.
Kurz vor der Halbzeit stand es noch 0:0, bis Ervin Kovac sich vorne durchsetzte und allein vor dem Torwart stand und clever unten rechts einschob.
Kurz danach pfiff der Schiedsrichter zur Halbzeitpause.
Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit, erzielte Mozaik durch ein doppeltes Abseitstor das 1:1. Der Schiedsrichter, der bis dahin gut gepfiffen hatte, erkannte weder das erste Abseits noch das zweite Abseits in dieser Szene.
Durch einen Stellungsfehler bei einer Ecke erzielte Mozaik zehn Minuten später das 2:1. Die Krähen warfen 15 Minuten vor Schluss alles nach vorne und versuchten in der Schlussphase noch das 2:2 zu erzielen. Dadurch entstanden natürlich einige Freiräume für die Gäste, die dann auch kurz vor Schluss durch einen Konter das 3:1 erzielten.