CTF für jedermann

Silas Kuschla führt in seiner Startklasse.

Wietzeblickrunde am 13. Januar ab 10 Uhr

Der RC Blau-Gelb Langenhagen veranstaltet mit der „Wietzeblickrunde" am 13. Januar eine Breitensport-Veranstaltung, das erste Langenhagener CTF (Cross Touren Fahren) für jedermann. Start: 10 Uhr am Clubhaus des RC Blau-Gelb, Emil-Berliner-Straße 32. Das Rennen führt durch das nähere Umfeld, die Streckenlänge beträgt 47 Kilometer.
Gleichzeitig lädt der Radsportclub zur Veranstaltung „Fit for Fun“ für Radfahrer, Läufer, Geher und zu einem Kinderlauf ein. Beginn: 10.00 Uhr am Clubheim.
Die lizenzierten Sportler der „Radsportfördergruppe Blau-Gelb Team SWISS-O-PAR“ sind auch im Winter aktiv. So starteten die U17-Fahrer Jasper Schröder und Ole Geisbrecht in Begleitung von Trainer Latussek auf der Radrennbahn in Frankfurt/Oder bei der jährlich stattfindenden Winterbahnmeisterschaft. Jasper konnte jeweils im Punktefahren, im Ausscheidungsfahren und in Temporunden einen dritten Platz einfahren, Ole kam ebenfalls konstant auf Plätze in den Top Zehn.
Crossfahrer Silas Kuschla war wieder sehr erfolgreich „im Matsch unterwegs“. So startete er in Flandern beim Vlaamse Druivencross, wo er sich erneut gegen die gewohnt starke Konkurrenz aus Belgien und den Niederlanden zur Wehr setzen mußte. Er erzielte trotzdem einen hervorragenden dritten Gesamtrang, was gleichzeitig den Platz eins in der Erstjahreswertung bedeutete.
Mehrere Blau-Gelbe reisten nach Berlin und waren dort begeisterte Zuschauer beim internationalen Bahnweltcup. Ehrenmitglied Emma Hinze fuhr im Trikot der Nationalmannschaft zusammen mit Miriam Welte im Teamsprint auf den Silber-Rang. Später errang sie im Keirin ebenfalls eine Silbermedaille.