Das "Quatschen" danach fehlt

Der Abstand wird bei der Stuhl-Seniorengymnastik natürlich gewahrt.

Spartas Gymnastikgruppen Betrieb wieder aufgenommen

Langenhagen. Spartas Gymnastik-Gruppen trainieren jetzt in der „Corona-Übergangszeit“ auf ihrem Gelände an der Emil-Berliner-Straße 40 zu den gewohnten Zeiten im Sportzentrum II im „Biergarten“. Der Ablauf ist wie vorgegeben: Hände desinfizieren, Eintrag in die Liste, dann Abstand halten, mindestens 1,50 Meter. Es mache allen viel Spaß, sich nach den Einschränkungen in den vergangenenWochen wieder zu bewegen, dazu noch an der frischen Luft, ungewohnt der große Abstand zueinander und das „Quatschen“ miteinander nach den vielfältigen Übungen und dem Ende der Übungszeit.