Das Ziel lautet Aufstieg

Einen Moment später lag der Ball des von Tristan Schmidt getretenen Freistoß zum 1:0 im Netz. (Foto: O. Grundstedt)

A-Jugend des TSV KK schlug ihre Zelte in Verden auf

Jetzt ging es für die A-Jugend samt Trainer und Betreuer am Vereinsheim des TSV KK los. Mit insgesamt 28 Mann ging es ins Trainingslager nach Verden/Aller. Dank einiger Sponsoren und der großzügigen Unterstützung des Fußball-Fördervereins verbrachten  die Jungs vier Tage in der sehr schönen Jugendherberge in Verden. In insgesamt acht Trainingseinheiten konnten verschiedene Schwerpunkte in der Weiterentwicklung der Spieler auf dem angrenzenden Kunstrasenplatz erarbeitet werden. Eine Besuch des angrenzenden Schwimmbades und der Saune sowie ein gemeinsames Grillen rundeten das Trainingslager ab. Den Abschluss der Fahrt bildete ein Freundschaftsspiel gegen die U18 des JFV Verden Brunsbrock. Gegen den Tabellenführer der Bezirksliga Lüneburg wurde das Erlernte phasenweise sehr gelungen umgesetzt, sodass ein sehr gut herausgespieltes 2:0 zu Gunsten des TSV KK nach Ende der 90 Minuten verdient verbucht wurde. Zufrieden, aber erschöpft trat ein sehr homogener TSV-KK-Tross nach dem gelungen Abschluss seine Heimreise an.