Drei erste Plätze

Die Godshorner Judoka liegen jetzt auf dem Bronzerang: Betreuerin Magali (hinten von links), Zargo, Michael, Betreuerin Kristin, vorn von links: Baldur, Thorge

JC Godshorn auf Platz drei beim Kids-Cup

Beim zweiten Turnier der Mellendorfer Kids-Cup-Serie erkämpften Zargo Tepavac sowie Baldur und Thorge Wichmann vom JC Godshorn je eine Goldmedaille. Michael Neumann erreichte den fünftrn Platz.  Alle haben eine sehr gute Leistung gezeigt. Zargo, Thorge und Baldur haben alle Kämpfe sicher für sich entscheiden können. Auch Micheal hat stark gekämpft und es seinen Gegnern nicht einfach gemacht. Die vier samelten für die Mannschaftswertung am Sonnabend 310 Punkte. In der Gesamtwertung stehen die Godshorner nun auf Platz drei, nur 20 Punkte hinter der zweitplatzierten SG Misburg.  Ein Kampftag steht am 10. November noch an.