Dritter Sieg in Folge

Junior Jets holten ein 8:4 in Salzgitter

Bei sehr schattigen Temperaturen (minus 15 Grad Celsius) machten sich die Spielerinnen und Spieler der Junior Jets im SC Langenhagen auf den Weg nach Salzgitter. Bereits das Warmlaufen gestaltete sich bei diesen frostigen Temperaturen als schwierig. Das erste Drittel mussten die Junior Jets mit 1:2 (Torschütze für die Jets: Aaron Düsberg) abgeben. Nachdem sie sich in der Pause mit heißem Tee und einem Fön für Schuhe und Handschuh "aufgetaut"hatten, ging es ins zweite Drittel. Hier zeigte die Mannschaft was sie kann. Mit vier weiteren Treffern (zweimal Marian Hänigsen, einmal Arne Schneekönig, einmal Aaron Düsberg) und einem Gegentor ging es in die ersehnt warme Kabine. Dank der hervorragenden Leistung von Kevin Bigus sowie den anderen Verteidigern Pauline Düsberg, Felix Siglreithmaier und Lennart Kopf bauten die Stürmer die Führung aus. Im letzten Drittel wurden dann nochdrei weitere Tore bei nur einem Gegentor geschossen (zweimal Aaron Düsberg, einmal Arne Schneekönig). Drei Minuten vor Schluss gingen dann Fritz und Lennart für zwei Minuten auf die Strafbank. Eine halbe Minute später leistete auch Aaron seinen Mannschaftskameraden Gesellschaft. Die verbleibende Mannschaft hatte nun alle Hände voll zu tun (Fünf gegen Drei). Aber auch diese Aufgabe wurde mit Bravour gemeistert. Zum Schluss trugen die Junior Jets den Sieg mit 8:4 davon.