Durchgehend einstellig

Fans und Teams feierten gemeinsam eine erfolgreiche Saison. (Foto: O. Krebs)

Fußballabteilung des TSV KK feiert erfolgreiche Saison

(ok). Nicht, dass Oliver Kussauer, langjähriger Vorsitzender des TSV KK, Druck ausüben wollte. Aber die Ansage war dann doch schon ziemlich eindeutig. Er denke durchaus an den DFB-Pokal. Und den kann der TSV KK als Bezirkspokalsieger durchaus erreichen; erster Gegner ist am 27. Juli der frischgebackene Oberligist MTV Eintracht Celle. In der Landesliga geht es dann am 3. August mit einem Heimspiel gegen den SV Bavenstedt los. Das Derby gegen den TSV Godshorn steht am 22. September auf dem Programm.
Hinter den Kickern des TSV Krähenwinkel/Kaltenweide liegt eine erfolgreiche Saison, für die der Verein den einzelnen Mannschaften, aber auch den Fans am Sonntag bei Bier und Bratwurst dankte. „Wir haben durchgehend einstellige Platzierungen erreicht“, freute sich der stellvertretende Jugendleiter Uwe Heyne. A-und C-Jugend sind in der nächsten Saison im Bezirk vertreten; die B-Jugend hat den Klassenerhalt geschafft. Bei E- und D-Jugend landeten alle Teams auf dem Treppchen. Und auch die Älteren überzeugten: So kam die Ü 40 des TSV KK ins Achtelfinale der Niedersächsischen Meisterschaft. Abteilungsleiter Oliver Jung: „Wenn es etwas zu feiern gibt, wollen wir das gern wiederholen.“