Durchmarsch von der dritten in die erste Klasse

Der MTV Vorstand, vertreten durch die Vorsitzenden Regina Reimers-Schlichte (hinten Zweite von links) und Torsten Kreitlow (hinten von links), gratulieren der Mannschaft und übergeben ein Geldgeschenk. Trainer Jörg Döring (hinten Dritter von links).

Saisonabschlussfeier der Fußball Herren 2 des MTV

ieder haben sie es in dieser Saison geschafft! Zum zweiten Mal in Folge den Durchmarsch von der dritten Kreisklasse im letzten Jahr in die zweite und in dieser Saison in die erste Kreisklasse! Die Mannschaft der MTV-Fußball Herren 2 eroberte souverän den ersten abellenplatz mit 60 Punkten und einem Torverhältnis von 104:28-Toren. Nur zwei Spiele gingen verloren. Sollte da in Zukunft nicht noch mehr möglich sein? Die nächste Etappe wäre dann die Kreisliga. Eine Begegnung mit der Herren 1 in der gleichen Klasse wäre möglich, wenn diese nach ihrem diesjährigen Abstieg aus der Bezirksliga nicht sofort wieder aufsteigen würde. „Vielleicht überholen wir unsere Erste noch“, bemerkte jemand scherzhaft.
Dieser Erfolg musste gebührend gefeiert werden. Nach dem letzten Pflichtspiel – das Ergebnis lautete 7:1 gegen den TSV Schloss Ricklingen – ing es direkt zur Grillbude und zum Getränkestand. Viele Helfer hatten das Fest vorbereitet, an dem sich die Spieler und Gäste mit Gegrilltem, Salaten und Getränken laben konnten.
Abteilungsleiter Maximilian Grabher bedankte sich herzlich für die tolle Leistung der Mannschaft. In diesem Umfeld stimme vieles, der Mannschaftsgeist, der Kontakt zu den Fans, zum Vorstand und nicht zu vergessen zu den Sponsoren. Klaus Seidel, selbst Sponsor, bedankte sich im Namen seiner Sponsorenkollegen.
Auch dem engagierten Trainer Jörg Döring sei es zu verdanken, dass er eine so tolle Mannschaft geformt hat.