Ein tolles Erbe hinterlassen

Das erfolgreiche Nachwuchsteam der Krähen.

C 1-Fußballer des TSV KK steigen in die Bezirksliga auf

(ok). Von der Kreis- in die Bezirksliga: Die C 1 des TSV Krähenwinkel/Kaltenweide hat die ganze Saison über die Tabelle angeführt und der zukünftigen C 1 somit ein tolles Erbe hinterlassen. Ziel erreicht. Trainiert haben die Mannschaft Heiko Ferdömnez und Andre Pigors mit Unterstützung von Jens Wilkening. Nun übernimmt Fabrizio Ingrosso das Team in der nächsten Saison als B 1. Sie müssen zwar wieder in der Kreisliga antreten, könnten aber mit der Qualität im Kader durchaus auch gegen den älteren Jahrgang den direkten Aufstieg schaffen. Nach dem abschließenden deutlichen 6:0 gegen SCL/Arminia wurde ausgiebig gefeiert, nachdem die Trainer natürlich standesgemäß im Waldsee gelandet waren. Eine Herausforderung wartet aber noch auf die Jungs. Am Sonntag, 23. Juni, wird in Kirchrode der Kreismeister aus  zwei Staffeln ausgespielt. Es geht gegen die dritte Mannschaft von Hannover 96.
Zur Mannschaft gehören: Finn Bräutigam, Carlo Lopandic, Carl Wegener, Finn Jadischke, Christian Kammerer, Lenn Wilkening, Julian Ferdönmez, Lennart Kohlhoff, Kevin Grünig, Jordan Weiss, Sinan Acar, Sanei Kasumovic, Carlos Cabanillas Marei, Kai Henneke, Aladin El Sein, Thore Steinmetz. Unterstützt haben aus dem jüngeren Jahrgang: Paul Jung, Timon Assassi, Nick Seegers, Leo Leiphold und Jordy Biester.